„Ein Sams zu viel“

Am Dienstag, 13.11.2018, machte unsere gesamte Schule einen Ausflug zum DASDA-Theater in der Liebigstraße. Das Stück „Ein Sams zu viel“ begeisterte Klein und Groß mit Witz und tollem Gesang.

 

 

 

Sankt Martinsfeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich ist es soweit: Alle Laternen sind liebevoll gebastelt, eine schöner als die andere, sogar die Kleinsten tragen schon wahre Kunstwerke stolz vor sich her. Nach einem stimmungsvollen Zug durch die Nachbarschaft, mit Musikkapelle, vielerlei Martinsliedern auf den Lippen und einem Martin hoch zu Ross trifft sich die gesamte Lousberg-Gemeinschaft am Lagerfeuer unseres Schulhofes. Dort warten Weckmännchen, Kinderpunsch, Glühwein und andere Köstlichkeiten unserer Schulpflegschaft, um beim gemütlichen Miteinander den Tag ausklingen zu lassen.

Auch in den Klassen wird am  Morgen eine kleine Martinsfeier durchgeführt, in der ein großer Klassen-Weckmann, der vom Förderverein gespendet wurde,  angeschnitten und gerecht auf alle verteilt wird. Der Moment des Miteinander-Teilens wird so noch einmal jedem bewusst und die Klasssengemeinschaft dadurch gestärkt.