Verabschiedungsfeier unserer Viertklässler*innen

Am 1. Juli 2021 verabschiedeten wir uns von unseren liebgewonnenen Viertklässler*innen,  die wir in einer bewegenden Feier mit vielen tollen Beiträgen unserer „Großen“ nun mit einer großen Träne im Knopfloch ziehen lassen mussten.

 

 

 

Die Patenkinder des 1. Schuljahres hatten eigenhändig auf dem Markt die schönen Sonnenblumen besorgt, die jedem scheidenden Schüler zum Abschied vom Förderverein überreicht wurden.

 

 

Als weiteres Geschenk des Fördervereines gab es ein exklusives T-Shirts, das allen Viertklässler*innen bescheinigte, die „mit Abstand beste Klasse von 2017-2021 am Lousberg“ gewesen zu sein.

 

 

Es war wirklich beeindruckend, wie unsere Kinder dieses letzte Jahr an ihrer Lousbergschule „auf Abstand“, aber dennoch mit großem Zusammenhalt, Optimismus, Kreativität und einer tollen Klassengemeinschaft gemeistert haben. Lehrerinnen, OGS-Mitarbeiterinnen, Eltern und Kinder haben eng miteinander und füreinander zusammengewirkt, um diese besonderen Herausforderungen des Corona-Jahres so gut zu überstehen.

Auch wenn die ganze Schulgemeinschaft nicht persönlich an der Feier telnehmen konnte, richteten doch die beiden Vertreter*innen jeder Klasse  nach der Segensfeier einen Abschiedsgruß an  unsere „Großen, konnten die Patengeschenke und diverse andere Präsente „kreativ“ übergeben werden und gabe es einen lautstarken Abschiedsgruß aller Klassen am geöffneten Fenster.  Da wurden die Tachentücher geschwenkt und floss so manches Tränchen, als unsere Viertklässler*innen das Spalier mit ihren Sonnenblumen durchschritten.

Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute!