Denk- und Dankzettelaktion

 

Am Freitag, den 12.09.2018, fand wieder unsere Denk- und Dankzettelaktion statt. Seit vielen Jahren versuchen wir mit diesem Event unsere Eltern dazu zu sensibilisieren, ihre Kinder zu Schulbeginn nicht bis „kurz vor das  Schultor“ zu fahren und damit die anderen Kinder, die zu Fuß kommen, zu gefährden, sondern  geeignete Parkplätze aufzusuchen, die morgens reichhaltig im Umfeld unserer Schule vorhanden sind. Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Aktion dabei – bereits um 7.25 Uhr treffen sich die ersten „Lousberg-Parkhelfer“ im Schulleiterbüro, um sich, mit Leuchtweste und den liebevoll gestalteten roten Denkzetteln und grünen Dankzetteln ausgestattet, an den beiden Eingängen der Schule zu postieren. Unterstützt werden sie von unserem Verkehrspolizisten Herrn Dorschu. Die Eltern, die einen Dankzettel erhalten, freuen sich sehr, aber auch die meisten der Eltern, die einen Denkzettel entgegennehmen, loben die Aktion und nehmen sich die Argumente der Kinder zu Herzen. Auf sie wartet hoffentlich beim nächsten Mal ein Dankzettel!